Seit 30 Jahren findet in der sonst so ruhigen Kleinstadt Palmares, nahe San Jose, die mittlerweile größte und beliebteste Party des Jahres statt.
Die “Fiesta de Palmares” – und das für knapp zwei Wochen, vom
12.Januar bis 23.Januar!

palmares-1

„Fiestas de Palmares“ unterscheidet sich stark von den anderen Festen des Landes, da es hier eine ganze Reihe an verschiedenster Unterhaltung gibt. So findet neben Konzerte auch ein Karneval, eine Pferdeparade, Costa Ricanische „Stierkämpfe“, ein Marathon, Kinderunterhaltung und vieles mehr statt.


Die Konzerte auf der Fiesta de Palmares gelten als eine der absoluten Highlights des Jahres, da dort regelmäßig die bekanntesten Lateinamerikanischen Künstler performen, wie beispielsweise Sean Paul, Shaggy, Garbanzos, Auténticos Decadentes und vielen anderen.
Abgesehen davon sind die allermeisten Konzerte komplett kostenlos.

Dieses Jahr beginnen die Festtage mit der Pferdeparade am 12.Januar, und das erste internationale Konzert findet am Sonntag den 15.Januar statt, bei dem der Jamaikanische Raggae-Star Richie Spice auftreten wird.
Die mexikanische band Café Tacvba und die einheimische Band Los Ajenos treten dann eine Woche später am 22. Januar beim zweiten großen internationalen Konzert auf.

Neben den Konzerten findet ebenfalls das traditionelle „Festival Ranchero“ am Samstag den 23.Januar statt.
Dies wird dieses Jahr von keinem internationalen Künster, sondern dem Costa Ricanischen Philharmonie Orchester, zusammen mit dem „Mariachi Colonial“ präsentiert.

Dieses Jahr soll das Fest vermehrt Familienfreundlich gestaltet werden, weswegen unter anderem die Anzahl an Bars reduziert, und die Sicherheitsmaßnahmen erhöht wurden.
Ein weiterer Punkt warum ein Besuch der Fiesta de Palmares mit sicherheit nicht schadet, ist das jedes Jahr ein großer Teil des eingenommenen Geldes an soziale Projekte der Region gespendet wird.

palmares-2

Advertisements